Rathaus Amt für Stadtgrün Freudestifter

Ev. Stiftung Michaelhof - Hort

Kistenkunst: „Perspektivwechsel“

Unser ursprüngliches Thema für die Kiste war „Vielfalt“, entsprechend der Lebenswirklichkeit unseres Horts. Dann begann der kreative Prozess und die großen und kleinen Köpfe sprühten nur so vor Ideen. Es waren schließlich so viele Möglichkeiten, dass wir alle innehielten und beschlossen: Wir verzetteln uns hier, wir brauchen mal einen Perspektivwechsel. Und da war es, das wahre Motto unserer Kiste.

Viele der Kinder und Mitarbeiter leben über die Stadt verteilt, in den so zahlreichen Wohnblocks. Zuweilen scheinen dort Dinge wie Licht und Luft zu fehlen. Also haben wir unsere Kiste aufgerichtet wie ein Hochhaus und Licht und Luft hineingelassen.

So viele Wohnblocks in Rostock werden derzeit gebaut oder renoviert. Zum Wohlfühlen für die Menschen, als Heimat und Nahrungsquelle für die Tier- und Insektenwelt, wünschen wir uns eine Fassadenbegrünung. Darum lassen wir an unserer Kiste Pflanzen emporwachsen. Hinzu kommen die vielen Balkone, für die wir uns mehr und vielfältige Bepflanzung wünschen. Und wie wäre es mit Dachgärten, wo die Bewohner ihre Kräuter und ihr Gemüse selbst ziehen können?! Klimaschutz kann uns ernähren und macht Freude, auch im Kleinen.

Pflanzen schenken uns Sauerstoff. Windspiele aus Recycling- und Naturmaterialien lassen uns diese Luft hören und mit ihr spielen. Und warum nicht mal die Bewegungsenergie nutzen – entweder zum Spaß wie bei unserer Kiste, oder zur Stromerzeugung.

Kistenkunst ist ein großartiges Projekt. Lassen wir Rostock zusammenwachsen – von Fassade zu Fassade und von Balkon zu Balkon.

Die Kinder und MitarbeiterInnen vom Hort der Michaelschule

Kröpeliner Tor

Die Ausstellungsstandorte

Ihr Browser kann leider kein svg darstellen!
Liste aller KistenKünstler
Liste aller Standorte Informationen zur Ausstellung

Bitte folgt uns auf

Unsere Unterstützer

Mit freundlicher Unterstützung der OstseeSparkasse Rostock OstseeSparkasse Rostock
Impressum